IBA Hamburg Logo
En
Aktuell
Projektdialog Wilhelmsburg

Projektdialog Wilhelmsburg
Aufzeichnung jetzt in der Mediathek verfügbar

  • Aktuelles
  • 27. Okt 2021
Ein Publikum hört zwei Redner:innen auf einer Bühne zu

Bis zu 170 Zuschauerinnen und Zuschauer waren am 26. Oktober beim Projektdialog Wilhelmsburg dabei. Die einen kamen direkt ins Bürgerhaus Wilhelmsburg, die anderen verfolgten die Veranstaltung über den digitalen Live-Stream.

Nach der Begrüßung durch IBA Hamburg Geschäftsführerin Karen Pein berichtete Christian Hinz, Projektkoordinator der IBA Hamburg, über den Stand der Planungen und Maßnahmen in drei Wilhelmsburger Projektgebieten. Dabei ging es zuerst um einen Rückblick auf die Aktivitäten im laufenden Jahr. Dazu zählten der Fortschritt beim Rückbau der alten Trasse der Wilhelmsburger Reichsstraße, die Nachverdichtung der Kleingartenanlagen und die Fertigstellung der Sportanlage an der Dratelnstraße.

Für die drei Quartiere Wilhelmburger Rathausviertel, Elbinselquartier und Spreehafenviertel stellte Christian Hinz die wichtigsten Bausteine der weiteren Projektentwicklung vor. Dazu gehört das Mobilitätskonzept, bei dem auch über zukünftige Potenziale der U4-Trasse gesprochen wurde. Ein wichtiger Schritt ist der Gestaltungsleitfaden in der Quartiersentwicklung, der u. a. Vorgaben für Dach- und Fassadenbegrünung und die Gestaltung von Innenhöfen macht. Gezeigt wurde auch die Planung für die künftige Wärmeversorgung, die weitestgehend über die Tiefengeothermie erfolgen soll, sowie die Konzepte für eine soziale, kulturelle und nachbarschaftliche Infrastruktur in den Quartieren. Dazu gehören Sportanlagen, Kitas, ein Gesundheitszentrum aber auch Einrichtungen der Jugendhilfe. Abschließend ging Christian Hinz auf das anstehende Interessenbekundungsverfahren für Baugemeinschaften und das Vermarktungskonzept für den Wohnungsbau in den drei Quartieren ein.

Im Anschluss an die Präsentation nutzten viele Teilnehmer:innen sowohl vor Ort als auch digital die Möglichkeit, Fragen zu stellen, beispielsweise zur Mobilität mit Verlängerung der U4 und geplanten Radwegen, zur Grün- und Freiraumplanung, zu Grundstücksangeboten sowie zur Zeitplanung.

Wer den Projektdialog verpasst hat, kann sich die Aufzeichnung in voller Länge hier ansehen. Die Präsentationen IBA Hamburg können Sie hier herunterladen.

Weitere Meldungen

Zur Übersicht