IBA Hamburg Logo
En
Oberbillwerder
Temporärer Infopoint für Oberbillwerder

Temporärer Infopoint für Oberbillwerder

  • Aktuelles
  • 20. Dez 2023
  • Oberbillwerder
Kay Gätgens, Petra Wittenhagen und Lars Rosinski bei der Eröffnung des temporären Infopoints Oberbillwerder

Am 19. Dezember wurde der neue Infopoint für Oberbillwerder in den Räumen der Hamburger Sparkasse Allermöhe eröffnet. Kay Gätgens, Geschäftsführer der IBA Hamburg, Petra Wittenhagen, Filialdirektorin der Hamburger Sparkasse Allermöhe und Lars Rosinski, Dezernent für Wirtschaft, Bauen und Umwelt, Bezirksamt Bergedorf begrüßten es gemeinsam, dass sich Bürger:innen hier künftig über die Planungen von Hamburgs 105. Stadtteil fachkundig informieren können.

Ab dem 9. Januar 2024 beantworten dann Ansprechpartner:innen zu Oberbillwerder zwei Mal wöchentlich (dienstags und donnerstags von 13.30 bis 17.30 Uhr) vor Ort Fragen und informieren über die Besonderheiten des neuen Stadtteils. Durch die direkte Nähe zum S-Bahnhof Allermöhe ist der Infopoint gut für Besucher:innen erreichbar.

Die IBA Hamburg hat zum Ziel, die Planungen für Hamburgs neuen Stadtteil so transparent wie möglich zu gestalten und Bürger:innen sowie Akteur:innen kontinuierlich zu informieren und/oder zur Mitwirkung einzuladen. Dafür realisieren wir verschiedene anlassbezogene Angebote passend zum jeweiligen Planungsstand der Quartiersentwicklung. Seit März 2022 ist die IBA Hamburg u.a. mit dem Dialogbike im Bezirk Bergedorf unterwegs, um regelmäßig an belebten Orten Bürger:innen für Fragen zur Verfügung zu stehen.

Adresse: Hamburger Sparkasse – Filiale, Fleetplatz 2-4, 21035 Hamburg

Weitere Meldungen

Zur Übersicht

Aktuelles

Patenschaften für Versickerungsmulden

Gemeinsam mit der IBA Hamburg und einer Fachfirma haben Anwohner:innen im Fischbeker Heidbrook die Bepflanzung von Versickerungsmulden vorgenommen. Damit wird eine dauerhafte Pflege des neu eingebrachten Grüns gesichert.

Anwohnende bepflanzen eine Mulde

Aktuelles

Trotz Wohnungskrise – junge Genossenschaften gehen ihren Weg

Podcast „Hallo Hamburg! Stadt neu bauen.“ - Im Gespräch mit Christina Veldhoen (Neues Amt Altona) und Björge Köhler (Gröninger Hof).

Podcast-Gäste Christina Veldhoen  und Björge Kohler

Aktuelles

Das war der Projektdialog Vogelkamp Neugraben 2024

Anfang März waren Interessierte zum Projektdialog für den Vogelkamp Neugraben in die Aula der Ganztagsschule „Am Johannisland“ eingeladen.

Publikum beim Projektdialog der IBA Hamburg

Aktuelles

Gehört auch das Scheitern von Ideen zu einer innovativen Stadtentwicklung?

Podcast „Hallo Hamburg! Stadt neu bauen.“ - Im Gespräch mit Ulli Hellweg darüber, was wir von Internationalen Bauausstellungen lernen können.

Aktuelles

Carsharing in Neugraben-Fischbek geht weiter

Das E-Carsharing-Angebot in den Quartieren Fischbeker Heidbrook und Vogelkamp Neugraben wird in Kooperation mit dem ehrenamtlich organisierten Verein Dorfstromer fortgesetzt.

Aktuelles

Fünf Fragen an...: Alexander Prochaska

Seit 2021 ist Alexander Prochaska bei der IBA Hamburg und leitete bislang als Projektkoordinator die Abteilung Infrastruktur, die für die Erschließung der Projektgebiete zuständig ist. Als neuer Technischer Leiter der IBA Hamburg koordiniert er künftig in den drei großen Projektgebieten die Herrichtung der Flächen für die Quartiersentwicklung.

Alexander Prochaska auf der Fachtagung Infrastruktur Oberbillwerder 2022

Aktuelles

Alexander Prochaska wird Technischer Leiter

16. Jan 2024

Alexander Prochaska

Aktuelles

Was macht eine Stadt zukunftsfähig?

Podcast „Hallo Hamburg! Stadt neu bauen.“ - Im Gespräch mit Dr. Julian Petrin und Erkenntnissen zur Stadt von übermorgen.