IBA Hamburg Logo
En
Aktuell
Projektdialog Fischbeker Heidbrook / Fischbeker Reethen

Projektdialog Fischbeker Heidbrook / Fischbeker Reethen
Aufzeichnung jetzt auf Youtube verfügbar

  • Aktuelles
  • 24. Feb 2021
Rednerinnen beim Projektdialog Fischbeker Reethen und Fischbeker Heidbrook

Mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten am 22. Februar 2021 den Projektdialog für die beiden Quartiere Fischbeker Heidbrook und Fischbeker Reethen im Live-Stream.

IBA Hamburg Geschäftsführerin Karen Pein begrüßte die Gäste und führte durch die Veranstaltung. Nach einem Grußwort von Harburgs Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen, die solche Beteiligungsformate als Chance für eine gelungene Stadtteilentwicklung sieht, stellte IBA Hamburg Projektkoordinatorin Philippa Dorow die aktuellen Entwicklungen in den beiden Quartieren vor. Die Präsentation steht jetzt zum Download verfügbar.

Im Anschluss wurden die Fragen beantwortet, die Interessierte per Mail im Vorfeld oder live geschickt hatten. Dabei kamen u. a. Themen wie Fahrradbügel, zusätzliche Parkplätze, Altglascontainer, HVV Busanbindung, Schulausbau und Kombibad zur Sprache. Insbesondere das Interesse an einem Grundstücksangebot in den Fischbeker Reethen wurde deutlich. Die IBA Hamburg wies darauf hin, dass hier viel Geduld nötig ist, da nicht vor Ende 2022 / Anfang 2023 Grundstücke zur Vermarktung angeboten werden können. Die Aufzeichnung des Live-Streams können Sie hier ansehen.

Weitere Meldungen

Zur Übersicht

Aktuelles

Das war der Projektdialog Fischbeker Reethen 2024

Die Quartiersentwicklung Fischbeker Reethen in Neugraben-Fischbek schreitet voran. Kay Gätgens, Geschäftsführer der IBA Hamburg, begrüßte erstmalig die rund 65 Teilnehmer:innen des Projektdialoges im neuen Quartiershaus „De Stuuv“.

sitzendes Publikum von hinten vor einer Präsentationsleinwand

Aktuelles

Neu: Die IBA Hamburg Nachhaltigkeitsbroschüre

Unsere Broschüre zur ökologischen Nachhaltigkeit in den Quartieren der IBA Hamburg beschreibt Ansätze und Themen, die im Rahmen der Stadtentwicklung im Themenfeld der Ökologie relevant sind.

Blick über einen Blumenteppich auf eine Häusersiedlung im Fischbeker Heidbrook

Aktuelles

Girls'Day: Ein Tag in der Freiraumplanung

Am 25. April besuchten 13 neugierige Gymnasiastinnen das IBA DOCK, um sich einen Tag lang über das Berufsprofil der Freiraumplanerin zu informieren. Praktische Übungen gab es nachmittags im Wilhelmsburger Inselpark.

Gruppenbild der Besuchsgruppe am Girls'Day 2024 bei der IBA Hamburg

Aktuelles

Hamburger Wirtschaft entwickelt Ideen zur Zukunft der Stadt

Podcast „Hallo Hamburg! Stadt neu bauen.“ - Im Gespräch mit Jan-Oliver Siebrand über die Rolle der Handelskammer im Bereich der Stadtentwicklung.

Podcast-Gast Jan Oliver Siebrand

Aktuelles

Abschlussbroschüre für den Fischbeker Heidbrook

Die IBA Hamburg hat seit 2013 den Fischbeker Heidbrook in ein Vorzeigequartier für Naturverbundenes Wohnen entwickelt. Der lesenswerte Abschlussbericht steht zum Download zur Verfügung.

Luftbild vom Fischbeker Heidbrook

Aktuelles

Patenschaften für Versickerungsmulden

Gemeinsam mit der IBA Hamburg und einer Fachfirma haben Anwohner:innen im Fischbeker Heidbrook die Bepflanzung von Versickerungsmulden vorgenommen. Damit wird eine dauerhafte Pflege des neu eingebrachten Grüns gesichert.

Anwohnende bepflanzen eine Mulde

Aktuelles

Trotz Wohnungskrise – junge Genossenschaften gehen ihren Weg

Podcast „Hallo Hamburg! Stadt neu bauen.“ - Im Gespräch mit Christina Veldhoen (Neues Amt Altona) und Björge Köhler (Gröninger Hof).

Podcast-Gäste Christina Veldhoen  und Björge Kohler

Aktuelles

Das war der Projektdialog Vogelkamp Neugraben 2024

Anfang März waren Interessierte zum Projektdialog für den Vogelkamp Neugraben in die Aula der Ganztagsschule „Am Johannisland“ eingeladen.

Publikum beim Projektdialog der IBA Hamburg