IBA Hamburg Logo
En
Aktuell
Neue Bewegungsinseln im Fischbeker Heidbrook

Neue Bewegungsinseln im Fischbeker Heidbrook

  • Aktuelles
  • 31. Mai 2022
  • Fischbeker Heidbrook
Bewegungsfeld im Fischbeker Heidbrook

Der Fischbeker Heidbrook ist um eine Bewegungsattraktion reicher: Im Mai wurden vier Fitness-Inseln mit je zwei Sportgeräten (sog. Calisthenics) um das Multifunktionsfeld nördlich der Uwe-Seeler-Halle fertiggestellt. Zudem konnten weitere Elemente wie ein Ballfangzaun, Fahrradbügel, Tischtennisplatten und Kleinfeldtore ergänzt werden. Im Rahmen des Projekts wurde eine intensive Beteiligung durch die Gebietsentwicklerin steg Hamburg GmbH und das Bezirksamt Harburg in Zusammenarbeit mit der IBA Hamburg GmbH sowie Hunck+Lorenz Freiraumplanung durchgeführt. Die Auswahl und Anordnung der Sportgeräte konnten durch die Fokusgruppe Sport und Freizeit, den Turnverein Fischbek von 1921 e. V. und weitere Beteiligte diskutiert und mitbestimmt werden.

Die Einweihung der Calisthenics im Fischbeker Heidbrook findet am 31. Mai um 17.30Uhr mit einem interaktiven Programm statt. Der Abend klingt bei Klönschnack mit Häppchen und Getränken aus.

Zum Active City Day wird am 17. Juni eine Bewegungsaktion, angeleitet durch Stadtfinder Martin Legge, an den Fitness-Inseln stattfinden.

Diese und weitere Aktivitäten finden Sie zeitnah unter: www.activecitysummer.de

Das Projekt wurde durch Mittel aus dem Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE-Fördergebiet Neugraben-Fischbek) finanziert.

Weitere Meldungen

Zur Übersicht