Newsletter im Browser öffnen

IBA-Logo

Ausgabe 04/2012

IBA Newsletter

 

Die Themen im Überblick

01 Uli Hellweg und Jan Gerbitz zu Gast in Boston

02 Tagung „Von der autogerechten Stadt zur auditiven Stadtplanung“

03 Rinn Forum für Architekten, Bauingenieure und Bauamtsmitarbeiter – Trends erkennen. Zukunft gestalten.

04 Rückenstärkung für Kreative – Kostenlose Beratungsgespräche

05 Konspirative Küchenkonzerte wieder auf Sendung

06 Ausstellung „Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft”

07 Im Eiltempo zum Ausbildungsplatz

08 Internetseite Projekt AWIS ist online

 

01 Uli Hellweg und Jan Gerbitz zu Gast in Boston

Termin: 08. März 2012, (Konferenz: 06. – 08. März 2012)
Zeit: 10.30 Uhr – 12.00 Uhr
Ort: Seaport World Trade Center Boston, MA

» mehr

Wie kann Hamburg zukünftig 100% seines Heiz- und Energiebedarfes aus lokalen, erneuerbaren Ressourcen gewinnen? Diese Frage versuchen IBA Geschäftsführer Uli Hellweg und IBA-Projektleiter Jan Gerbitz am 8. März auf der „Building Energy 12“-Konferenz in Boston zu beantworten. Dabei werden vor allen Dingen der Energiebunker und das Projekt „Tiefengeothermie Wilhelmsburg“ im Vordergrund stehen. 

Weitere Informationen unter: www.nesea.org/be12

 

02 Tagung „Von der autogerechten Stadt zur auditiven Stadtplanung“

Schafe auf dem grünen Deich

Termin Tagung: 29. März – 30. März 2012, 13.00 Uhr – 15.30 Uhr
Termin Workshop: 29. März 2012, 10.30 Uhr
Ort: Hotel Hafen Hamburg, Elbkuppel Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg
IBA-Exkursion: Start am IBA DOCK, 29. März 2012, 13.30 Uhr (Bustransfer vom Tagungsort)

» mehr

Zu dieser Fachtagung laden die LÄRMKONTOR GmbH und die Internationale Bauausstellung IBA Hamburg am 29. und 30. März 2012 nach Hamburg ein. Die Tagung wendet sich an allen Interessierten und die Fachleute aus Verwaltung, Hochschule, Ingenieur-, Architektur- und Stadtplanungsbüros.

Weitere Informationen auf www.laermkontor.de, telefonisch unter 040 / 38 99 94 0 und per E-Mail tagungen@laermkontor.de.

 

03 Rinn Forum für Architekten, Bauingenieure und Bauamtsmitarbeiter – Trends erkennen. Zukunft gestalten.

IBA DOCK

Termin: 06. und 07. März 2012
Ort: Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG, Rodheimer Straße 83, 35452 Heuchelheim

» mehr

Wie wird die Stadt der Zukunft aussehen? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung der Welt auf das eigene Handeln? Antworten auf diese Fragen werden beim Rinn Forum am 2. Februar sowie am 6. und 7. März gesucht. Die IBA Hamburg ist mit Projektkoordinatorin Gerti Theis beim Forum dabei. 

Anmeldung bis zum 27. Februar

 

04 Rückenstärkung für Kreative – Kostenlose Beratungsgespräche

Termin: Di., 28. Februar 2012, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Ort: IBA DOCK, Am Zollhafen 12

Jeden dritten und vierten Dienstag im Monat werden kostenlose Beratungsgespräche des Regionalbeauftragten des „Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes“ auf dem IBA DOCK angeboten. Alle kreativen Berufsgruppen können sich anmelden und sich Ratschläge jeder Art holen.

Anmeldung: Frank Lemloh, Regionalbüro Hamburg, Tel.: 040 / 61135-531 oder mobil unter 0151 / 26 46 72 83  lemloh@rkw-kreativ.de

 

05 Konspirative Küchenkonzerte wieder auf Sendung

Konspirative Küchenkonzerte

Nächster Sendetermin: Freitag, 24. Februar 2012, 22.00 Uhr auf zdf.kultur mit Baldur Burwitz & Johanna Zeul

» mehr

Da die besten Gespräche in der Küche stattfinden, senden die Küchenkonzerte nicht aus einem sterilen Studio mit künstlicher Kulisse, sondern aus der heimischen Kombüse des Gastgebers Marco Antonio Reyes Loredo in Wilhelmsburg.

 

06 Ausstellung „Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft”

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Termin: noch bis 01. März 2012
Zeit: Di. bis So., 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Ort: IBA DOCK, Am Zollhafen 12, 20539 Hamburg

» mehr

Eine Wanderausstellung präsentiert, wie sich die Anforderungen der 2000-Watt-Gesellschaft mit hervorragender, funktionaler und preiswerter Architektur vereinbaren lassen. Mit Beispielen aus dem Raum Zürich, der Schweiz und weiteren Ländern wird gezeigt, wie unterschiedlich die Wege sind, die zu nachhaltigem Bauen führen. 

Außerdem ist in der Ausstellung zu sehen, was im lokalen Umfeld gewünscht und möglich ist. Internationale Studierende und interessierte Wilhelmsbürger erarbeiteten Antworten darauf in einem Workshop in der Universität der Nachbarschaften, Wilhelmsburg. Ideen und kreative Ansätze für nachhaltiges Handeln werden vom 20. Januar bis 1. März 2012 auf dem IBA DOCK gezeigt.

 

07 Im Eiltempo zum Ausbildungsplatz

Junge Handwerker in der Werkstatt

Termin: 28. Februar 2012, 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
Ort: Stadtteilschule Stübenhofer Weg in Hamburg-Wilhelmsburg Link zur AWIS-Seite

» mehr

Ein erfolgreiches Format zur Ausbildungsplatzsuche setzt sich durch und wird zu einem fest verankerten Baustein aller Stadtteilschulen und des Gymnasiums der Elbinseln, das die Schulen ein- bis zweimal jährlich organisieren. Das Azubi-Speed-Dating Elbinseln geht nun schon in die fünfte Runde. „Speed-daten“ können sich Schüler mit Personalverantwortlichen von Hamburger Firmen, die Ausbildungsplätzen für 2012 und 2013 anbieten. Zielgruppen sind Schüler und Schülerinnen der Elbinseln.

 

08 Internetseite Projekt AWIS ist online

Webseite der AWIS

» mehr

Die AWIS (Agentur für Wirtschaft und Schule Elbinseln) unterstützt Schulen und Betriebe beim Aufbau von Kooperationen. Eine neue Internetpräsenz bietet ab jetzt einen guten Überblick über offene Praktikums- und Ausbildungsplätze und gibt wertvolle Informationen über die Schulen der Elbinseln. Die Agentur ist ein Projekt der IBA Hamburg GmbH in Kooperation mit LoWi – Büro für Lokale Wirtschaft/ Beschäftigung und Bildung e.V.

 

Ausstellungen

IBA-Dauerausstellung „Wilhelmsburg Mitte – Bauen für die Neue Stadt“ 
Ort: igs-Zentrum (Hybrid House Hamburg), Am Inselpark 1, 21109 Hamburg
Öffnungszeiten: Di. - Fr., 10.00 – 18.00 Uhr, Sa. und So., 14.00 - 18.00 Uhr


IBA at WORK – Öffentliche Führungen 
Es gibt Neues zu entdecken: Die Ausstellung auf dem IBA-DOCK ist jetzt runderneuert. Das Herzstück der Ausstellung, das große Modell des IBA-Projektgebiets erstrahlt in neuem Glanz mit den neuen IBA-Projekten und einer Darstellung der Reichsstraßen-Verlegung. Außerdem neu: alle Informationstafeln, Filme zu aktuellen IBA-Projekten und ein Modell des Weltquartiers.
Ort: IBA DOCK, Am Zollhafen 12
Öffnungszeiten: Di. - So., 10.00 – 18.00 Uhr
Öffentliche Führungen: jeden Sa. 16.00 Uhr, jeden So. 15.00 Uhr

 

» Newsletter weiterempfehlen

» Newsletter abbestellen

Holen Sie sich mit der IBA Hamburg App hier kostenlos den offiziellen Guide für die IBA Hamburg auf Ihr Smartphone.

IBA Hamburg GmbH
Am Zollhafen 12
20539 Hamburg

www.iba-hamburg.de

Klicken Sie hier, wenn Sie den Newsletter in Ihrem Browser öffnen möchten.

Hamburg voraus