IBA-Karte

Ausschreibungen

Innovatives Carsharing mit Elektrofahrzeugen im Rahmen der Quartiersentwicklungen Neugraben-Fischbek
Ausschreibungen der IBA Hamburg

Innovatives Carsharing mit Elektrofahrzeugen im Rahmen der Quartiersentwicklungen Neugraben-Fischbek

In den Gebieten Vogelkamp Neugraben und Fischbeker Heidbrook sowie dem direkt benachbarten Quartier Fischbeker Reethen werden durch die IBA Hamburg GmbH im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg perspektivisch ca. 4.700 Wohneinheiten entwickelt.

 

Die IBA Hamburg GmbH beabsichtigt, in Kooperation mit der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI), der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) sowie der hySOLUTIONS GmbH, in den Entwicklungsgebieten Vogelkamp Neugraben und Fischbeker Heidbrook ein innovatives Carsharingkonzept, das schwerpunktmäßig den Einsatz von Elektrofahrzeugen vorsieht, umsetzen zu lassen. Hierfür soll in einem mehrstufigen Verfahren ein geeigneter Betreiber Kriterien basiert ermittelt werden. Ziel ist es, ein bedarfsgerechtes, qualitativ hochwertiges und innovatives sowie für den Nutzer praxisgerechtes und wirtschaftlich attraktives Angebot mit einer nachhaltigen, auf Dauer angelegten Perspektive zu realisieren. Für die Realisierung des Carsharing-Angebotes stellt die Behörde für Umwelt und Energie (BUE) aus dem dortigen Klimaschutzkonzept Haushaltsmittel als Anschubfinanzierung für zwei Jahre zur Verfügung.

 

Die Auslobungsunterlagen stehen ab dem 3. Mai 2017, 12 Uhr unter folgendem Link zum Download zur Verfügung. Angebotsfrist ist der 31. Mai 2017, 12 Uhr.

 

Download: whRXDLoF

 

Aktualisierung 15.05.2017: Die unter oben stehendem Link zu findenden Ausschreibungsunterlagen wurden durch ein Dokument mit Antworten auf Rückfragen zur Ausschreibung sowie eine beispielhafte Bewertungsmatrix ergänzt.

 

Gefördert aus dem Klimaschutzkonzept der Leitstelle Klimaschutz der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) der Freien und Hansestadt Hamburg

 

Naturverbunden Wohnen: Baugrundstücke in Neugraben-Fischbek
Ausschreibungen der IBA Hamburg

Naturverbunden Wohnen: Baugrundstücke in Neugraben-Fischbek

Die IBA Hamburg GmbH realisiert in Neugraben-Fischbek zwei neue, familienfreundliche Wohnquartiere in landschaftlich reizvoller Lage. Mit dem Fischbeker Heidbrook und dem Vogelkamp Neugraben entstehen energieeffiziente und qualitativ hochwertige Wohn- und Lebensräume im Süden der Hansestadt.

 

Der Erwerb eines Grundstückes ist an die Umsetzung eines Haustyps aus dem von der IBA entwickelten Katalog "Unsere Vorschläge für Naturverbundenes Wohnen" geknüpft. Eine weitere Möglichkeit ist die Bewerbung mit einem eigenen Architektenentwurf, der den IBA-Richtlinien entspricht. Alle aktuellen Grundstücksangebote für Einfamlien- und Reihenhäuser finden Sie unter naturverbunden-wohnen.de/angebote

 

Kontakt:
Kirsten Greve
kirsten.greve@iba-hamburg.de 
oder naturverbunden-wohnen@iba-hamburg.de

Tel.: 040.226 227 119